Bet3000 Erfahrungen mit dem Bonus- und Wettangebot

Sucht man nach einem jungen Wettanbieter, dann wird man bei Bet3000 fündig. Dieser Anbieter wurde 2009 gegründet und zählt somit zu den jüngsten auf dem Markt für Sportwetten. Allerdings sollte man betonen, dass der Anbieter zwar recht jung ist, doch der Unternehmer der hinter Bet3000 steckt bereits ein alter Hase in Sachen Glücksspiele ist. Gründer von Bet3000 ist der deutsche Simon Springer. Dieser hat bereits seit über 30 Jahren Erfahrung mit Pferdewetten sammeln können. Seit 2009 setzt Springer nun auf Sportwetten. Neben den Sportwetten im Internet gibt es derzeit rund 350 Offline-Wettshops. Mittlerweile zählen rund 100.000 Kunden zum Kundenstamm von Bet3000. Dies ist für die kurze Zeit in der der Anbieter auf dem Markt ist durchaus beachtlich. In Deutschland ist der Anbieter bisher kaum bekannt. Dies könnte sich allerdings ändern, da der Anbieter durchaus in einigen Kategorien mit der Konkurrenz mithalten kann. Deshalb lohnt es sich einen genaueren Blick auf den Anbieter zu werfen. Dabei erfahren die Kunden auch, ob es einen Bonus gibt und ob sich eine Anmeldung tatsächlich lohnt.

  • Argumente für Bet3000:
  • offizielle Schleswig-Holstein Lizenz
  • TÜV-zertifizierter Wettanbieter
  • umfangreiches Wettangebot

Wettangebot und Wettbonus für Neukunden

Kurioserweise findet man im Wettangebot von Bet3000 keine Angebot an Pferdewetten durch das Geschäftsführer Springer einst bekannt wurde. Mit Fußball, Tennis, Eishockey und Handball hat Bet3000 die wichtigsten Sportarten in seinem Programm. Dabei ist eigentlich schon klar, dass Fußball die wichtigste Rolle einnimmt. Das Angebot beim Fußball enthält Ligen aus aller Welt darunter auch exotische, wie in Zypern oder Kuwait und reicht in Deutschland bis in die Regionalliga. Auch Frauenfußball befindet sich im Programm. Somit ist Bet3000 einer der wenigen Anbieter, der Frauenfußball in seinem Programm hat. Insgesamt finden sich bei Bet3000 rund 15 verschiedene Kategorien. Dabei gibt es auch außergewöhnliche Sportarten wie Aussie Rules, Wasserball oder Floorball. Zuletzt konnte Bet3000 sein Angebot auch auf Entertainment-Wetten ausbauen. Zwar werden insbesondere beim Fußball auch einige Sonderwetten angeboten, doch diese können derzeit noch nicht mit den großen Anbietern auf dem Markt mithalten. Meistens beschränkt sich dieses Zahl an Sonderwetten auf 10-20. Dennoch ist zu erwarten, dass Bet3000 sein Wettprogramm in Zukunft weiter erweitern wird und somit auf viele Buchmacher aufholen kann.

Interessante Fakten über die Wettseite

  • Name: Bet3000
  • Unternehmen: IBA Entertainment Ltd.
  • gegründet: 2009
  • Regulierungsbehörde: Malta
  • Lizenznummer: LGA/CL2/575/2009
  • Wettsteuer: 5%
  • Telefon: 0800 723 7985
  • Email: support@bet3000.com
  • Live Chat: nein
  • Positive Aspekte:
  • Bestquoten-Garantie
  • Gebührenfreie Einzahlungen
  • Smartphone-optimierte Homepage
  • Negative Aspekte:
  • Bonushöchstbetrag leider nur 20€
  • Kundendienst nur per E-Mail erreichbar
  • Auszahlungen sind nur über Banküberweisung möglich

Bei Bet3000 gibt es für neue Kunden die üblichen 100 Prozent Einzahlungsbonus. Allerdings sind dabei nur maximal 20 Euro möglich. Sollte man also 20 Euro einzahlen, bekommt von Bet3000 weitere 20 Euro. Anschließend haben Kunden 45 Tage Zeit den Bonus freizuspielen. Der Betrag muss dabei nur dreimal umgesetzt werden. Die Mindestquote dabei beträgt 2,0. Aufgrund der hohen Quoten könnte sich aber trotzdem lohnen den niedrigen Bet3000Bonus ins Auge zu fassen.

Schritt für Schritt Anleitung zum Bet3000 Willkommensbonus

  1. . die Webseite von Bet3000 besuchen
  2. .den Bet3000 Willkommensbonus in Anspruch nehmen
  3. .eine Einzahlung vornehmen
  4. .alle Bonusbedingungen erfuehllen

Wettquoten im Detail

Mit seinem Wettprogramm kann Bet3000 derzeit nicht restlos Punkte sammeln. Doch ein Blick auf die Wettquoten, zeigte durchaus einige Überraschungen. Bei den Quoten kann der junge Anbieter bereits mit den großen mithalten. Der Auszahlungsschlüssel erreicht Höchstwerte von bis zu 96 Prozent. Vor allem bei großen Veranstaltungen hat Bet3000 mit die besten Quoten auf dem Markt. Das hohe Quotenniveau sinkt in den anderen angebotenen Sportarten nur leicht ab. So findet man auch im Eishockey und beim Tennis noch ordentliche Quoten vor. Bei Bet3000 ist es wichtig schnell zuzuschlagen, denn die Quoten sinken je näher, dass Event kommt. Zwar pendeln sich die Quoten auch hier bei 93 bis 94 Prozent ein, doch natürlich lohnt es sich für jeden Freund des Wettens eine bessere Quote abzugreifen. Deshalb heißt es bei Bet3000 schnell sein. Außergewöhnlich ist auch, dass Bet3000 weder die Favorit noch die Außenseiter bevorzugt, sondern dass sich man auf alle Spielausgänge in der Regel höhere Quoten vorfindet. Somit zeigt sich Bet3000 bei der Quotenvergabe überraschend stark und rentabel. Leider werden die guten Quoten durch die Wettsteuer von Bet3000 geschmälert. Hierwählt Bet3000 einen ganz anderen Weg. Bei Einzelwetten und 2-er-Wetten werden zehn Prozent vom Einsatz abgezogen. Bei 3-er-Kombis werden fünf Prozent abgezogen und erst aber einer 4-er-Kombi muss keine Steuer mehr bezahlt werden.

Live-Wetten im Vergleich

Dafür, dass Bet3000 ein noch recht junger Anbieter auf dem Markt ist, zeigt sich das Angebot an Live-Wetten durchaus akzeptabel. Man merkt in diesem Bereich, dass Bet3000 in der Zukunft zu den großen aufschließen will. Bisher regiert Fußball in Sachen Live-Wetten aber auch auf Tennis, Eishockey und Handball kann Live gewettet werden. Im Fußball findet man täglich bis zu 100 Spielen im Programm vor. Somit kann rund um die Uhr getippt werden. Neben zahlreichen Basiswetten findet man auch eine stattliche Zahl an Sonderwetten vor. Leider findet man bei Bet3000 keinen Kalender für die Live-Events vor. Doch dieses Manko wird durch die guten Quoten ausgeglichen, wie man sie bereits bei den normalen Wetten vorgefunden hat.

Zahlungsoptionen im Überblick

Bei den Zahlungsmethoden wird man bei Bet3000 keine riesige Auszahl vorfinden. Der Anbieter beschränkt sich auf die gängigen Anbieter. Einzahlungen können über Kreditkarte, Online-Banking, Paysafecard, UKash und Skrill getätigt werden. Gebühren entfallen hierbei für die Kunden keine. Die Mindesteinzahlungssumme beträgt zwischen 1 Euro und 10 Euro. Auszahlungen sind derzeit nur über eine Banküberweisung möglich. Immerhin sind Auszahlungen ab 10 Euro gebührenfrei.

Der Kundenservice im Test

Das Bet3000 noch einiges an Nachholbedarf hat, zeigt sich deutlich beim Kundenservice. Beim FAQ-Bereich wird man auf eine andere Seite weitergeleitet. Darüber kann man durchaus noch wegsehen aber neben FAQ gibt es für die Kunden nur noch die Anfrage per Mail. Somit entfallen Live-Chat und Telefonanfragen bisher. Der Vorteil des FAQ-Bereiches liegt darin, dass viele Fragen beantwortet werden können. Aber gerade bei komplexeren Fragen ist es nur möglich eine Mail zu schreiben. Deshalb müssen die Kunden auch mit längeren Wartezeiten zurechtkommen, die bis zu einigen Stunden in Anspruch nehmen können. Lohnenswert ist es auch die Facebook-Seite von Bet3000 zu kontaktieren. Dort haben Kunden die Hoffnung, dass Fragen schneller beantwortet werden können. In der Zukunft ist aber damit zu rechnen, dass mehr auf die Kundenwünsche eingegangen wird und der Kundenservice ausgebaut wird. Schließlich stehen Bet3000 im Vergleich zu vielen anderen Anbietern nur wenige Mitarbeiter zur Verfügung.